Mit dem neuen Familien- und Bildungszentrum ist ein repräsentatives
Gebäude entstanden, das nicht nur in einer bisher einmaligen Kombination
eine Kindertagesstätte, eine Tagespflege für Senioren und die Langquaider
Volkshochschule beinhaltet, sondern in dem auch das besondere
Miteinander der Generationen in Langquaid deutlich wird. Im Erdgeschoss
ist die Kindertagesstätte „Schatzinsel“ untergebracht, wo derzeit, unter der
Leitung von Jeanette Oesterreich, 16 Kindergarten- und sechs
Kinderkrippenkinder betreut werden. In den Räumlichkeiten im ersten
Obergeschoss sind aktuell 22 pflegebedürftige Senioren zur täglichen
Betreuung im Rahmen der Seniorentagespflege zu Gast. Beide
Einrichtungen werden von der Arbeiterwohlfahrt betrieben. Abgerundet
wird das Bildungsangebot im neuen Zentrum durch die vom Markt
Langquaid betriebene Volkshochschule, die im zweiten Obergeschoss auf
400 Quadratmetern ihre neue Heimat gefunden hat. Diese Etage hat der
Markt als Eigentum erworben und wurde bei den Baukosten mit einer
staatlichen Förderung in Höhe von 90 Prozent aus dem Investitionspaket
„Soziale Integration im Quartier“ unterstützt.

Schlüsselübergabe am 11.05.2019 mit Bürgermeister Herbert Blascheck und Staatssekretärin Carolina Trautner